Digitale Gefahren? Realer Schutz.

Cyberattacken können den Lebensnerv Ihrer Berufstätigkeit treffen: Aufträge bleiben liegen, weil die IT nicht mehr läuft.

Cyberattacken können den Lebensnerv Ihrer Berufstätigkeit treffen: Aufträge bleiben liegen, weil die IT nicht mehr läuft. Das Vertrauen von Geschäftspartnern ist erschüttert, weil personenbezogene Daten in die Hände Krimineller gelangt sind. Je länger die Arbeitsabläufe unterbrochen sind, desto stärker ist Ihr Geschäftserfolg gefährdet. Deshalb bietet die Cyberversicherung des VDI-Versicherungsdienstes, die wir mit unserem Kooperationspartner HDI entwickelt haben, einen weitreichenden Versicherungsschutz und eine professionelle Soforthilfe.

Ihre Fragen – unsere Antworten:

1. Was ist abgesichert?
Die Cyberversicherung schützt Sie vor den Risiken des digitalen Datenverkehrs, z. B. Informationssicherheitsverletzungen, dem Diebstahl personenbezogener Daten, der Verletzung von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen Dritter oder Internet-Attacken auf das betriebliche Netzwerk.

2. Warum eine Cyberversicherung?
Der Versicherungsschutz beinhaltet nicht nur Haftpflichtansprüche Dritter infolge eines IT-Schadens. Auch sogenannte Eigenschäden sind abgesichert, wie z. B. die aufwendige Wiederherstellung verlorener Daten.

3. Warum die Cyberversicherung des VDI-Versicherungsdienstes?
Sie werden durch unseren Vertriebspartner und dessen IT-Sicherheitsdienstleister SEC Consult von Beginn an aktiv unterstützt – und das in den ersten 90 Minuten ohne Anrechnung auf den Selbstbehalt.

Unser Tipp: Die Hotline unseres Kooperationspartners ist rund um die Uhr für Sie da. Schon bei einem vermuteten Cyberangriff kann sich der IT-Sicherheitsdienstleister auf Ihr System aufschalten oder binnen 24 Stunden vor Ort sein. Sie finden die digitale Schwachstelle schnell und erzielen die bestmögliche Lösung.

Ihre Vorteile auf einen Blick

• Cyberschaden-Hotline (24/7/365)
• Hoch qualifizierter IT-Sicherheitsdienstleister SEC Consult
• Keine versteckten Obliegenheiten
• Mitversicherung von IT-Systemen und Geräten der Mitarbeiter (Bring Your Own Device)
• Selbst wenn sich herausstellt, dass die Ursache eines Schadens kein Cyber-Angriff war, übernimmt
  HDI die Kosten für forensische Untersuchungen und die Schadenfeststellung – in den ersten 48
  Stunden sogar ohne Anrechnung eines Selbstbehalts
• Optionale Deckungserweiterungen wie Internet-Diebstahl und Abwehr einer Cyber-Erpressung

Weiterer Vorteil:

Schäden, die vor Vertragsbeginn eingetreten sind, aber nicht festgestellt wurden, sind ebenfalls durch die Cyberversicherung abgedeckt (Rückwärtsdeckung).

Sicherheit und Hilfe – wenn es kritisch wird

Ein geschütztes Netzwerk sichert sensible Daten und Prozesse. Die Cyberversicherung des VDI-Versicherungsdienstes hilft, wenn dieser Schutz durch den Fehler eines Mitarbeiters, eine Schadsoftware oder einen Cyberangriff durchbrochen wird. Geräte Ihrer Mitarbeiter sind in den Versicherungsschutz eingebunden (Bring Your Own Device), soweit die Nutzung vertraglich geregelt ist. Mitversichert ist auch die unberechtigte Aneignung von Zugangscodes (z. B. durch Phishing und Pharming). Versteckte Obliegenheiten, wie z.B. die „Stand der Technik“-Klausel, gibt es hingegen nicht.

Was beinhaltet die Cyberversicherung?

Eigenschäden

Versichert sind Ihre eigenen Kosten, die durch einen Cyberschaden entstehen:
• Forensik und Schadenfeststellung
• Entfernung von Schadsoftware und Wiederherstellung gelöschter und geschädigter Daten
• Systemverbesserungen nach Verletzung der Netzwerksicherheit zur Schließung der Sicherheitslücke
• Benachrichtigung von betroffenen Dritten und Datenschutzbehörden inkl. der dazugehörigen 
  Dienstleistungen
• Krisenkommunikation
• Erstattung eines Unterbrechungsschadens (nicht erwirtschafteter Betriebsgewinn und fortlaufende 
  Kosten)

Drittschäden

Unser Vertriebspartner übernimmt die Schadenersatzansprüche von Dritten, die aus einem Hackerangriff, Datenverlust oder einer Datenrechtsverletzung resultieren können. Darüber hinaus:
• Vertragsstrafen gegenüber E-Payment-Service-Provider
• Verteidigung in Datenschutzverfahren
• Erstattung von Bußgeldern wegen Datenschutzverletzungen, soweit rechtlich zulässig
• Ansprüche wegen Urheber- und Namensrechtsverletzungen bei unberechtigter Veröffentlichung 
  elektronischer Medieninhalte
• Unbegrenzte Rückwärtsdeckung
• Nachmeldefrist von drei Jahren für Schäden während der Vertragslaufzeit (max. fünf Jahre)

Optionale Erweiterungen für einen umfassenden Schutz:

• Internet-Diebstahl
• Abwehr einer Cyber-Erpressung
• Betriebsunterbrechung als Folge einer DOS-Attacke auf eine entgeltlich genutzte Cloud
• Vertragliche Schadenersatzansprüche

Cyberrisiken bedrohen den Geschäftserfolg

Das Bewusstsein für Cyberrisiken steigt: Jedes vierte kleine bis mittlere Unternehmen erkennt die Gefahren, die eine Internetnutzungmit sich bringt. Was das im Einzelnen bedeutet, zeigt das folgende Schaubild:

Die bedeutendsten Cyberrisiken aus Firmensicht

Im Rahmen einer Befragung von 750 Unternehmen wurden folgende Bedrohungen als relevant bzw. hoch relevant angesehen:

Schadenfall 1:
Durch einen Hackerangriff werden personenbezogene Daten gestohlen. HDI stellt Ihnen Experten zur Seite, die die Situation bewerten und Maßnahmen einleiten, um den Schaden für Ihr Unternehmen zu minimieren. Unser Kooperationspartner übernimmt die Kosten für forensische Dienstleistungen, die Rechtsberatung und den Rechtsbeistand sowie gesetzliche Informationspflichten und unterstützt Sie bei der Krisenkommunikation, um Ihre Reputation zu schützen.

Schadenfall 2:
Ein Mitarbeiter öffnet einen E-Mail-Anhang. Dadurch wird ein Trojaner aktiviert, der den Großteil an personenbezogenen Daten löscht. Die Wiederherstellung der Software und der Personendaten nimmt mehrere Tage in Anspruch, in denen der Geschäftsbetrieb stillliegt. Auch hier übernimmt unser Kooperationspartner HDI die Kosten für die Datenwiederherstellung und die entstandene Betriebsunterbrechung.

Die Schadenfälle zeigen: Die Internet-Risiken sind allgegenwärtig. Das Bewusstsein für diese Gefahren nimmt stetig zu. Nutzen Sie den weitreichenden Schutz der Cyberversicherung und profitieren Sie vom Mehrwert dieser Sicherheitslösung für Ihren Geschäftserfolg.

Sie möchten mehr wissen über die Cyberversicherung?

Wir beraten Sie gerne – auch vor Ort (durch Ihren HDI Berater)

 

 

Zurück
Cybercrime_Grafik_VDI__002_.jpg